Ihre Anwälte für Jagd- und Waffenrecht

Das komplexe Gebiet des Jagd- und Waffenrechts erfordert aufgrund seiner Besonderheiten ausgewiesene Spezialisten. Neben dem rechtlichen Sachverstand ist gerade die Erfahrung in der jagdlichen Praxis unerlässlich. Auch im Bereich des Waffenrechts, gleich ob für Jäger oder Sportschützen, sind neben der Kenntnis der umfangreichen rechtlichen Vorgaben die Erfahrungen in der tatsächlichen Handhabung nicht zu entbehren.

Mit den Rechtsanwälten Thomas Kroder und Daniel Iven stehen Ihnen in allen Belangen rund um das Jagd- und Waffenrecht nicht nur zwei kompetente Anwälte, sondern auch passionierte Jäger zur Seite.

Ihre Anwälte für Jagd- und Waffenrecht in Augsburg beraten Sie insbesondere zu folgenden Themen:
  • Vertretung in allen Strafsachen und Ordnungswidrigkeitenverfahren, die im Zusammenhang mit dem Jagd- und Waffenrecht, insbes. Waffengesetz, Kriegswaffenkontrollgesetz, Sprengstoffgesetz, Bundes- und Landesjagdgesetz stehen

  • Verfahren wegen Verletzung der nicht ordnungsgemäßen Aufbewahrung von Waffen, Munition und Sprengstoff

  • Verwaltungsverfahren einschließlich der anschließenden Verfahren vor den Verwaltungsgerichten wegen Zweifeln der Behörde an der persönlichen Zuverlässigkeit zum Führen und Besitz von Feuerwaffen

  • Zweifel an der persönlichen Eignung zum vorsichtigen und sachgemäßen Umgang mit Schusswaffen

  • Divergenzen hinsichtlich der Begutachtung betreffend die Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen (Medizinisch–Psychologische Untersuchung, kurz MPU) einerseits und der Befähigung zum verantwortlichen Führen und Besitzen von Waffen andererseits

  • Zweifel an der Zuverlässigkeit wegen gröblicher oder wiederholter Ordnungswidrigkeiten

  • Einschränkungen des Umgangs mit Waffen, die im Wege der Erbnachfolge erworben wurden

  • Vertretung in Angelegenheiten der Jägerprüfungsordnung

  • Berechtigung zum Erwerb von Waffen als Sportschütze

  • Fälle der Verletzung des Jagdrechts, des Eigentums, der körperlichen Unversehrtheit durch überjagende Hunde und / oder Wolfsattacken

  • Probleme beim Erwerb von Schalldämpfern, Nachtsichtgräten und anderen Ausstattungen an Schusswaffen

  • Beschränkungen bei Umgang, Transport, Verbringen, Mitnahme, Schießen und der Bearbeitung von Schusswaffen

  • Arrondierungsprobleme bei zu enger Verzahnung von Jagdrevieren, sei es Eigenjagdreviere oder Gemeinschaftsjagdreviere, insbesondere wenn Gründe der Hege entgegenstehen

  • Auferlegung von zu hohen oder zu niedrigen Abschusszahlen beim Schalenwild im Rahmen der Abschusspläne

  • Einwendungen gegen Verbissgutachten

  • Regulierung von Wild- und Jagdschäden, einschließlich der nachfolgenden gerichtlichen Verfahren gegen kommunale Vorbescheide

  • Vertretung bei Schadensersatzforderungen wegen Verstößen gegen die Sorgfaltspflichten eine Jägers, Sportschützen und Erbwaffenbesitzers

Mandanten-Information: Kanzlei-Umzug

20.02.2019
Sehr geehrte Mandanten, liebe Mitjäger und Sportschützen,

zum Ende des Monats Februar 2019 verlasse ich die Kanzleiräume hier in der Maximilianstraße 17 in 86150 Augsburg.

Meine berufliche Tätigkeit als Rechtsanwalt beschränke ich in der Zukunft auf das

Jagd- und Waffenrecht.

Ich werde diese Mandate als freier Mitarbeiter in Kooperation mit der Kanzlei HSK bearbeiten in

86150 Augsburg, Steingasse 13 (Fischerhaus),

hier mit dem jungen Kollegen Daniel Iven, der sich neben seinem Schwerpunkt im Arbeitsrecht auch auf das Jagd- und Waffenrecht spezialisiert. Hierdurch ist gewährleistet, dass eine kontinuierliche und für Sie vorteilhafte Fortführung meiner Tätigkeit auf dem besonderen Gebiet des Jagd- und Waffenrechts stattfindet.

Sie erreichen mich ab März 2019 in der Kanzlei für Arbeits- und Wirtschaftsrecht HSK unter der Telefon Nr.:

0821 / 7 10 10 30

Bis auf Weiteres wird das Postfach 11 12 42, 86037 Augsburg beibehalten. Persönlich erreichen Sie mich auch weiter unter meiner E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mandatsbezogenen Schriftverkehr bitte ich Sie an die hierfür eingerichtete Mailadresse mit zentraler Sekretariatsverwaltung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zu richten.

Bitte reservieren Sie den Termin am

Mittwoch, den 20. März 2019
um 17.30 Uhr

in den Räumen der Kanzlei HSK in der Steingasse 13, IV Stock, 86150 Augsburg für 2 Kurzvorträge aus dem Jagd- und Waffenrecht. Hier haben Sie die Möglichkeit, die neuen Kanzleiräume und den Kollegen Daniel Iven kennen zu lernen.

Gesonderte Einladung erfolgt noch.

Schauen Sie auch in den nächsten Tagen auch auf der Homepage

www.hsk-arbeitsrecht.de

vorbei.

Mit freundlichen Grüßen
und Waidmannsheil

Thomas Kroder
Rechtsanwalt

So erreichen Sie uns

Kanzlei HSK
Steingasse 13 / Ecke Annastraße
86150 Augsburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0821 - 7 10 10 30

Unsere Öffnungszeiten:
Mo bis Do: 8:30 Uhr - 12:30 Uhr
13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Fr: 8:30 Uhr - 14:30 Uhr

Anfahrt